Beitrag einer Kundin über die Erfahrung mit Reico

„Mein Name ist Ivo und ich bin ein Boxer-Bub.ich bin 7 Jahre alt und endlich geht es mir richtig gut.Frauchen hat schon einiges mit mir durchmachen müssen,nicht falsch verstehen ich bin total brav,aber egal was ich auch für Futter bekam ,ich habe es nicht vertragen (ständiger Durchfall und Erbrechen) ich gehe ja gerne zum Tierarzt aber ich war schon Dauerpatient. Dann hat Frauchen auf Barf umgestellt und…..endlich kam was auf meine Rippen und ich musste nicht mehr so viele Häufchen machen.Tja 4 Jahre war alles bestens und dann fing alles wieder von vorne an.Nun bekomme ich das Reico sensiv (das schmeckt total lecker) ich fresse zwei Portionen täglich und mache 2-3 kleine Häufchen am Tag.So kann es bleiben

Ganz liebe Grüße von Ivo und seinem Frauchen „